Aufrufe
vor 3 Jahren

Geschäftsbericht 2016 I 2017

  • Text
  • Wirtschaftsrecht
  • Akademie
  • Koeln
Geschäftsbericht 2016 I 2017

Geschäftsbericht 2016/2017 I Steuerberater-Verband e.V. Köln I Aus der Verbandsarbeit Steuerberater-Verband e.V. Köln Den VerbandsNachrichten liegt stets ein Verzeichnis neu erschienener Literatur bei. Im Hauptbibliotheksraum steht ein Computer zur Verfügung, der von Besuchern für Zwecke der Internetrecherche genutzt werden kann. Außerdem kann über StBdirekt der Zugang zur STOTAX-Datenbank kostenlos genutzt werden; insoweit steht ein Gastzugang zur Verfügung. Daneben stehen ca. 50 der üblichen, periodisch erscheinenden Fachzeitschriften und Periodika (ausgelaufene nicht mitgezählt) zur Verfügung, die der abgebildeten Übersicht entnommen werden können. Die Zahl der im Rahmen des Literaturservice auf Anfrage zur Verfügung gestellten Fotokopien ist gegenüber dem Vorjahr (1.734) stark angestiegen und erreicht wieder das Niveau des Geschäftsjahres 2014/2015 (2.056 Fotokopien). Qualitätsmanagement Literaturanfragen 01.07.2016 bis 30.06.2017 Juli 2016 147 August 2016 269 September 2016 186 Oktober 2016 90 November 2016 164 Dezember 2016 185 Januar 2017 192 Februar 2017 122 März 2017 214 April 2017 158 Mai 2017 181 Juni 2017 133 Gesamt: 2.041 Akademie für Steuer- und Wirtschaftsrecht Der Steuerberater-Verband Köln und seine Akademie für Steuer- und Wirtschaftsrecht arbeiten bereits seit sechs bzw. sieben Jahren mit einem Qualitätsmanagement, welches im April 2016 auch nach der neuen DIN ISO 9001:2015 durch die DQS zertifiziert wurde. Beide Institutionen sind damit auf dem neuesten Stand und arbeiten und leben das eigene Qualitätsmanagement konsequent und effektiv. Im Jahre 2017 fand jeweils eine Begutachtung durch die DQS zur Aufrechterhaltung der Zertifizierung statt, die mit sehr gutem Erfolg absolviert wurde. Im Audit wurde dabei unter anderem die sehr gute Qualitätslage und die hohe Zufriedenheit der Kunden festgestellt. Dieses Ergebnis ist für uns Antrieb und Motivation, die Leistungen des Verbandes und seiner Akademie weiter im Sinne seiner Mitglieder zu verbessern und auszubauen. Einen besonderen Fokus wollen wir dabei auf die Nutzung elektronischer Medien legen, die – wie auch im beratenden Bereich selbst – in der Zukunft eine immer stärkere und bedeutsamere Rolle spielen werden. 62

Aus der Verbandsarbeit I Steuerberater-Verband e.V. Köln I Geschäftsbericht 2016/2017 Internet- und Onlinekommunikation Steuerberater-Verband e.V. Köln Kontinuierlich baut der Steuerberater-Verband Köln seine Onlinepräsenz aus. Nach vollständigem Relaunch der Website des Verbandes im Jahr 2015 stand im Berichtszeitraum die konsequente Umstellung aller Internetpräsenzen auf Responsive-Design im Vordergrund. Alle Seiten des Verbandes und seiner Akademie sind nunmehr mit jedem Gerät, sei es ein PC, MacBook oder ein mobiles Gerät, gut und übersichtlich zu bedienen. Eine Anmeldung ist nach wie vor möglich unter: www.stbverband-koeln.de, dort „Service/Info-Newsletter“. Hier kann auch ein Probeexemplar eingesehen werden. Weitere Projekte sind in Vorbereitung, um der immer wichtiger werdenden Online-Kommunikation angemessen Rechnung zu tragen. Neue Techniken werden wir dort einsetzen wo sie sinnvoll und im Sinne der Mitglieder sind und werden darüber berichten. Akademie für Steuer- und Wirtschaftsrecht Ausgebaut wurde die Kommunikation mit den Mitgliedern über die neuen Info-Newsletter. Seit dem Frühjahr bietet der Verband seinen Mitgliedern und deren Mitarbeitern die neuen Newsletter „Lohnsteuer-Info“ und „Einkommensteuer-Info“ an, die jeweils monatlich exklusiv per E-Mail erscheinen. Die neuen kostenlosen Newsletter helfen, die Fachgebiete „Lohnsteuerrecht“ und „Einkommensteuerrecht“ aktuell zu überblicken und auf dem neuesten Stand zu bleiben. Die Anmeldung erfolgt online über die Website des Verbandes, die Resonanz war enorm. Die Zahl der Abonnenten hat unsere Erwartungen weit übertroffen. 63

Publikationen