Aufrufe
vor 3 Jahren

VerbandsNachrichten 3 I 2017

  • Text
  • Steuerberater
  • Verbandsnachrichten
  • Koeln
VerbandsNachrichten 3 I 2017

VerbandsNachrichten 3/2017 I Inhalt 08 36 AUS DEM VERBANDSLEBEN 07 Wichtige Termine 2017 08 Harald Elster als Präsident des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V. bestätigt 08 Die dreizehnte Porzer Kirmes 12 Präsident Elster trifft Finanzminister Lienenkämper 30 31 33 33 33 Vollmachtsdatenbank 2.0 – Anbindung erfolgreich! Die komprimierte Steuererklärung – vom Aussterben bedroht? Neuer DStV-Rahmenvertrag macht Sie mobil! Eingaben und Stellungnahmen Verbändeforum EDV 13 15 15 16 18 19 20 21 Erfolgreiche 23. Rügener Steuerfachtage 17. Golfmeisterschaften NRW DStJG – Jahrestagung 2017 in Wien Pressespiegel Finden statt Suchen – Die digitale Mandantenakte Harald Elster: „Die Digitalisierung schafft Wettbewerbsvorteile“ „Digitalisierung im Mittelstand und deren Auswirkungen auf den Berufsstand“ und „Effizientes Arbeiten mit DATEV-Eigenorganisation classic/compact“ Aktivitäten und geplante Termine in den Bezirken (16.05.2017 – 15.08.2017) SONSTIGE BERUFSPOLITIK 34 Wahlen beim BFB: Präsident Elster in den Vorstand gewählt 35 BFB-Präsidium trifft Chef des Bundeskanzleramtes 36 DATEV-Jahrespressekonferenz 2017 – Mit Rückenwind in die digitale Zukunft 38 Buchhalter nicht zur Erstellung von Umsatzsteuervoranmeldungen berechtigt AKTUELLES STEUERRECHT 40 Neues Geldwäschegesetz bringt verschärfte Anforderungen AUS DER ARBEIT VON DStV UND DStI 22 40. Deutscher Steuerberatertag 22 DStV und BStBK zur Verhältnismäßigkeitsprüfung vor Erlass neuer Berufsreglementierungen etc. 24 Präsident Elster im Gespräch mit Dr. Andreas Schwab MdEP 25 Grenzüberschreitende Steuergestaltungen bald anzeigepflichtig? 26 Dienstleistungspaket der EU – DStV bei Europäischer Kommission 26 DStV für mehr Rechtssicherheit bei der Umsetzung der Gutschein-Richtlinie 40 41 41 41 41 42 Höhere Anerkennung von Umzugskosten Ergänzende Hinweise zum Anwendungsschreiben zu § 35 a EStG Verlustabzug bei Kapitalgesellschaften nach § 8c Satz 1 KStG (jetzt § 8c Abs. 1 Satz 1 KStG) mit dem Grundgesetz unvereinbar Schätzung wegen Nichtabgabe einer Steuererklärung Anspruch auf Überlassung der Kalkulationsgrundlagen des Betriebsprüfers bei Hinzuschätzungen Anforderungen an die Aufzeichnungen bei Gewinnermittlung durch Einnahmen-Überschuss-Rechnung und Verwendung einer offenen Ladenkasse; Zulässigkeit einer Quantilsschätzung 27 Steuerrecht und Beratung in Zeiten der Digitalisierung – Veranstaltung an der Humboldt-Universität Berlin 42 Grundsatzrevision zur Quantilsschätzung bei Aufzeichnungsmängeln anhängig 04

Inhalt I VerbandsNachrichten 3/2017 42 43 43 43 44 44 44 45 45 45 45 46 47 47 48 48 49 49 49 49 Eingrenzung der Schätzungsbefugnis wegen nicht ordnungsmäßiger Kassenführung Schätzung des anteiligen Arbeitslohnes bei Handwerkerleistungen zulässig? Bewertung: Schätzung der üblichen Miete Offenbare Unrichtigkeit nach § 129 AO bei fehlerhafter manueller Programmeingabe einer Kennziffer Aufteilung einer Gesamtschuld nach § 268 ff. AO Verpflichtung des Steuerpflichtigen zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung durch § 56 Satz 2 EStDV Verspätungszuschlag nach Vorabanforderung: Keine Heilung einer nicht ausreichend begründeten vorzeitigen Anforderung Erlass von Steuern aus Billigkeitsgründen Vermietung eines Hauses an den Gesellschafter- Geschäftsführer Passiver Rechnungsabgrenzungsposten bei LuF Werbungskosten bei VuV nach gescheitertem Anschaffungsgeschäft BFH bestätigt Übergangsregelung in Bauträgerfällen Zusammenveranlagung trotz langjähriger räumlicher Trennung Pflegefreibetrag für gesetzlich zum Unterhalt verpflichtete Personen ErbStG: Freibetrag für Kinder bei der Pflege ihrer Eltern Aufwendungen für ein im Rahmen mehrerer Einkunftsarten genutztes häusliches Arbeitszimmer Erste Tätigkeitsstätte eines Streifenpolizisten Kirchensteuer – Erstattung bei Abfindungen Falsche Sonderausgabenzuordnung von Kirchensteuernachzahlungen Kirchensteuer auf tariflich besteuerte Kapitalerträge als Sonderausgabe abzugsfähig PRÜFUNGSWESEN 50 Modifizierung des Prüfungsurteils im Bestätigungsvermerk (IDW EPS 405) sowie Hinweis zum Bestätigungsvermerk (IDW EPS 406) 51 Stellenbörse der WPK EUROPA 51 EFAA-Konferenz zur Digitalisierung 52 Polnische Rechnungsleger feiern 110-jähriges Verbandsjubiläum 52 Umsatzsteuerpflicht bei Fahrschulen zweifelhaft 53 Anforderungen an die „vollständige Anschrift des Leistenden“ in einer zum Vorsteuerabzug berechtigenden Rechnung AUS DER FINANZVERWALTUNG 54 Behördeninformationen PERSONALIA 54 Nachruf 55 Veränderungen 56 Dienstjubiläum Ramona Schmitz 57 Jubilare (16.05.2017 – 15.08.2017) 58 Neue Mitglieder (16.05.2017 – 15.08.2017) KLEINANZEIGEN WICHTIGE TERMINE IMPRESSUM 05

Publikationen