Aufrufe
vor 3 Jahren

VerbandsNachrichten 3 I 2017

  • Text
  • Steuerberater
  • Verbandsnachrichten
  • Koeln
VerbandsNachrichten 3 I 2017

VerbandsNachrichten 3/2017 I Aus dem Verbandsleben Harald Elster als Präsident des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V. bestätigt Die Delegierten der Mitgliederversammlung des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V. (DStV) haben am 23. Juni 2017 in Hamburg StB/WP Harald Elster erneut ihr Vertrauen ausgesprochen und ihn in seinem Amt als Präsident des DStV bestätigt. In seiner neuen Amtsperiode wird sich Elster, der seit 2013 an der Spitze des DStV steht, weiterhin für die Belange des Berufsstands einsetzen. In der Rede anlässlich seiner Wiederwahl betonte er, dass es gelte, die aktuellen Herausforderungen vorausschauend und konstruktiv zu begleiten. Dazu zählen die Deregulierungsbestrebungen auf europäischer Ebene und die digitale Transformation. Bei der Steuergesetzgebung richtet er sein Augenmerk beständig auf Praktikabilität und damit auf den wirtschaftlichen Mittelstand. Außerdem ist er bestrebt, die betriebswirtschaftliche Kompetenz des Berufsstands fortwährend zur Geltung bringen. In das DStV-Präsidium wählte die Mitgliederversammlung außerdem StB Heinz Dieter Blümke, StB/RB Manfred F. Klar, StB/vBP Franz Plankermann, StB/vBP Wolfgang Roth und StB/WP Marcus Tuschen. Präsident Elster wurde zudem als Präsident des Deutschen Steuerberaterinstituts e.V. (DStI) bestätigt. Daneben besetzen nunmehr StB Torsten Lüth, StB/vBP Ute Mascher und StB/vBP Wolfgang Roth das Präsidium des DStI. Die dreizehnte Porzer Kirmes Von Antonie Schweitzer Kirmes – Plüschbären oder Stoffblumen – sind schließlich heiß begehrt! Wie in den letzten Jahren kamen zahlreiche Repräsentant(inn)en des Dach- und der Kollegialverbände in die Domstadt, um einen zwanglosen Abend zu verbringen. Stammgäste auf der Porzer Kirmes sind auch immer einige VIPs: Benno Scharpenberg, Präsident des Finanzgerichts Köln; RA Dr. Ulrich Prutsch, Vorstandsmitglied der Rechtsanwaltskammer Köln; Udo Wendt, Kölner Marktgebietsleiter für Firmenkunden der Deutschen Bank AG; Götz Runge, Regionaldirektor der HDI Vertriebs AG Köln West. Strahlender Sonnenschein, kühle Getränke und frisch Gegrilltes zu leckeren Salaten: So schätzen die Gäste die Porzer Kirmes! Sie ist nicht nur Sommerfest, sondern ein hochkarätiger, aber ungezwungener Branchentreff mit vielen bekannten und neuen Gesichtern aus der Kollegenschaft sowie aus den berufsständischen Institutionen und Kammern, der Finanzverwaltung und Gerichtsbarkeit. Präsident Elster begrüßte etwa 200 Gäste, Kooperationspartner und Kollegen – die meisten im Freizeitdress und viele von ihnen mit Familie. Zur guten Laune trugen, wie immer, das original historische Karussel und die Schießbuden bei. Die Trophäen der 08

Aus dem Verbandsleben I VerbandsNachrichten 3/2017 09

Publikationen